Features


Automatische Matching

Nachdem du dein Profil erstellt und die Fragen beantwortet hast, brauchst du nichts weiter zu tun! Das Matching ist in LoveCode komplett automatisiert. Das bedeutet, dass LoveCode die ganze Zeit nach passenden Matches für dich sucht und dich benachrichtigt sobald du ein Match hast. Du kannst in der Zeit andere Sachen machen bzw. dich entspannen während LoveCode für dich sucht und die Matchingarbeit erledigt.

25 wissenschaftlich evaluierte Fragen

Für den Matchingprozess verwendet LoveCode 25 verschiedene Fragen, die du am Anfang einmal beantworten musst. Die Fragen versuchen dabei herauszufinden, wer du bist, was du magst und was du nicht magst. Die Fragen generieren dabei deinen individuellen LoveCode (die farbige Box), der dafür verwendet wird, Leute zu finden die zu dir und deinem Lebenstil passen. Wenn du eine bestimmte Übereinstimmung mit einer anderen Person hast, werdet ihr gematcht und könnt sofort anfangen zu chatten.

Charakter zuerst!

LoveCode verwendet einen anderen Ansatz als die üblichen Dating-Apps und verwendet daher keine Fotos. Stattdessen basiert das Matching auf deinem Charakter und Lebensstil und nicht nur auf dem Aussehen. Heutzutage ist das Aussehen meistens zu sehr im Fokus, anstatt dass die Menschen herausfinden, wer sie und andere eigentlich sind. Natürlich kannst du später auch Fotos mit deinen Matches austauschen, da es auch wichtig ist, die andere Person attraktiv zu finden, insbesondere für eine Beziehung. Aber speziell für Langzeitbeziehungen ist das Matchen von gleichen Persönlichkeiten von zentraler Bedeutung!